Diplomlehrgang Integrative Körperarbeit

Diplomlehrgang
Integrative Körperarbeit

  • Kostenloser Infoworkshop am Mi, 11. Oktober im Bildungshaus Schloss Puchberg/Wels (der Lehrgang startet am 10. November 2017).
    Beginn 18 Uhr
    Anmeldung unter info@ibq.at
  • Kostenloser Infoworkshop am Mi, den 29. November im Yogastudio Mödling,
    Grenzgasse 40, Mödling (der Lehrgang in Mödling startet im März 2018).
    Beginn 18 Uhr
    Anmeldung unter info@ibq.at
  • Kostenloser Infoworkshop am Mi, den 24. Jänner 2018 im Yogastudio Mödling,
    Grenzgasse 40, Mödling (der Lehrgang in Mödling startet im März 2018).
    Beginn 18 Uhr
    Anmeldung unter info@ibq.at

 

Integrative Körperarbeit (IKA) ist eine körperorientierte Gesundheits- und Kommunikationsmethode. Ihre Wurzeln liegen in der Cranio-sacralen Körperarbeit, dem Body-Mind Centering©, der Somatic Education, der Logopädagogik nach Viktor Frankl und dem Dialogprozess.

Im Lehrgang erlernen Sie die theoretischen Hintergründe und praktischen Methoden von IKA: Körperwahrnehmung, Bewegung, Berührung, begleitendes Gespräch und kreative Interventionen.

Wir fördern Sie bei der Entwicklung Ihrer Persönlichkeit und bieten Ihnen integrative Zugänge

  • als BeraterIn, Coach oder TherapeutIn
  • in Gesundheitsberufen (Pflegepersonen, Betreuende, Hebammen, …)
  • im pädagogischen Berufsfeld
  • wenn Sie ein neugieriger Mensch sind und beruflich und privat neue Wege gehen möchten.

Haben Sie Freude an forschenden Lernmethoden und interessieren sich für Selbstwahrnehmung und gelingende Kommunikation – dann sind Sie in diesem Lehrgang richtig!

Dieser Lehrgang zeichnet sich durch einen hohen Anteil an Selbsterfahrung und Praxis aus. Jedes Modul beinhaltet alle Fächer in einem organisch fließenden Wechsel. So werden sämtliche Inhalte bestmöglich integriert und geübt. Reflexion und Austausch in der Gruppe unterstützen dabei das gemeinsame Lernen.

  • Erfahrbare Anatomie

    Bewegungsentwicklung, Kennenlernen und Erleben der Gewebe und Systeme, die den Organismus bilden; Anatomische Bilder, Körperreisen, Berührung, Bewegung, Atem und Stimme fördern die Körperbewusstheit.

  • Innere Haltung:

    Das IKA-Menschenbild; Wir gehen immer vom gesunden Menschen aus; Klarheit, Ruhe und Achtsamkeit anderen Menschen gegenüber; Mein persönlicher Raum, meine persönlichen Grenzen; Unterscheidung von Fremd- und Eigendynamiken.

  • Berührung:

    DIE erste und wichtigste Kommunikationsform. Auf Basis der cranio-sacralen Körperarbeit und des Body-Mind Centering erlernen Sie fundiert, wie Sie Menschen durch Berührung in ihrer Entwicklung helfen können. Gearbeitet wird am bekleideten Körper.

  • Gesprächsführung:

    Die Kunst des Zuhörens als Voraussetzung für gelingende Kommunikation. Benennen, was ist: die Wirkung des „Gesagten“. Die Quellen liegen in der Personzentrierten Arbeit von Carl Rogers, der Systemik und Logotherapie Viktor Frankls.

  • Körperorientiertes Coaching und kreative Interventionen

    eignen sich besonders dort, wo Berührung nicht erlaubt oder möglich ist. Mit spielerischen Methoden schulen Sie Innenwahrnehmung, Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit, sich auszudrücken.

  • Theorie und Philosophie:

    Integrative Sichtweise auf Probleme, Ressourcen und Potentiale; Resonanzphänomene; Impulse aus verschiedenen Traditionen der Leib- und Sinnarbeit wie Logopädagogik, Salutogenese, Somatic Education, Authentc Movement etc.

Der Lehrgang findet in zehn Modulen zu je drei Tagen statt (290 Trainingseinheiten).
Während dieser Zeit sind 3 Supervisionen á 1 Stunde bei einem/r Trainer/in zu absolvieren.
Die Termine werden individuell vereinbart. Die Kosten dafür sind nicht im Ausbildungspreis enthalten.

Die Auseinandersetzung mit den Inhalten in der Zeit zwischen den einzelnen Modulen ist empfohlen:

  • Körpererfahrung und Bewegung im Selbststudium
  • Theoretische Beschäftigung mit Inhalten der Anatomie und des prozessorientierten Begleitens
  • Übungssitzungen sollen ausgeführt und in schriftlicher Form protokolliert und reflektiert werden
  • wenn möglich, bilden die TeilnehmerInnen peergroups für gemeinsames Lernen und Forschen.

Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang ist psychische und physische Gesundheit, sowie ein Mindestalter von 25 Jahren. Die TeilnehmerInnen tragen die Verantwortung für sich und ihre in Zusammenhang mit dem Lehrgang stehenden Handlungen selbst.

Die Fortbildung schließt mit praktischer Arbeit sowie mit der Präsentation eines selbstgewählten Themas ab.

Die TeilnehmerInnen erhalten ein Diplom.

Kostenlose InfoAbende:
Mo, 12.6.17 um 19 Uhr
Do, 14.9.17 um 19 Uhr

Kostenloser InfoWorkshop:
Nach einem kurzen Vortrag haben Sie die Möglichkeit, die grundlegenden IKA-Techniken praktisch zu erfahren und zu üben.
Mi, 11.10.17 um 18 Uhr

Module 2017/18:

  • IKA 1: 10.11. – 12.11.17
  • IKA 2: 15.12. – 17.12.17
  • IKA 3: 5.1. – 7.1.18
  • IKA 4: 23.2. – 25.2.18
  • IKA 5: 23.3. – 25.3.18
  • IKA 6: 20.4. – 22.4.18
  • IKA 7: 15.6. – 17.6.18
  • IKA 8: 6.7. – 8.7.18
  • IKA 9: 14.9. – 16.9.18
  • IKA 10: 12.10. – 14.10.18

Kurszeiten:
Fr 14 – 21 Uhr / Sa 9 – 18 Uhr / So 9 – 17 Uhr

Ort:
Bildungshaus Schloss Puchberg
4600 Wels/OÖ

Kurskosten:
3590,- € (Ust.-frei)

Kooperationslehrgang mit dem Institut für Bildung und Qualifizierung .
Der Diplom-Lehrgang Integrative Körperarbeit kann über das Bildungskonto der einzelnen Bundesländer gefördert werden!

Anmeldung und Administration:
Institut für Bildung und Qualifizierung
+43 650 55 84 668 oder info@ibq.at
www.ibq.at

Die Anmeldung ist ab sofort möglich!

Kostenloser InfoAbend:
Mo, 25.9.17 um 19 Uhr
Ort:
Therapiezentrum Gersthof
Klostergasse 31-33
1180 Wien

Anmeldung unter +43 650 55 84 668 oder info@ibq.at

Kostenlose InfoWorkshops:
Nach einem kurzen Vortrag haben Sie die Möglichkeit, die grundlegenden IKA-Techniken praktisch zu erfahren und zu üben.
Mi, 29.11.17 und Mi, 24.1.18, jeweils ab 18 Uhr
Ort:
Yogazentrum Mödling
Grenzgasse 40
2340 Mödling

Anmeldung unter +43 650 55 84 668 oder info@ibq.at

Module 2018/19:

  • IKA 1: 2.3. – 4.3.18
  • IKA 2: 27.4. – 29.4.18
  • IKA 3: 25.5. – 27.5.18
  • IKA 4: 29.6. – 1.7.18
  • IKA 5: 21.9. – 23.9.18
  • IKA 6: 26.10. – 28.10.18
  • IKA 7: 23.11. – 25.11.18
  • IKA 8: 25.1. – 27.1.19
  • IKA 9: 1.3. – 3.3.19
  • IKA 10: 29.3. – 31.3.19

Kurszeiten:
Fr 14 – 21 Uhr / Sa 9 – 18 Uhr / So 9 – 17 Uhr

Ort:
Yogazentrum Mödling
Grenzgasse 40
2340 Mödling

Kurskosten:
3590,- € (Ust.-frei)

Kooperationslehrgang mit dem Institut für Bildung und Qualifizierung .
Der Diplom-Lehrgang Integrative Körperarbeit kann über das Bildungskonto der einzelnen Bundesländer gefördert werden!

Anmeldung und Administration:
Institut für Bildung und Qualifizierung
+43 650 55 84 668 oder info@ibq.at
www.ibq.at

Die Anmeldung ist ab sofort möglich!

Die Termine für Praxisabende IKA folgen in Kürze.

Jetzt anmelden!