Sehnsucht nach Sinn

Alle Firmeninternen Trainings

Sehnsucht nach Sinn
Über den Umgang mit Leid, Schuld und Tod

Wir Menschen sind „pathische“ Wesen, das bedeutet, das Leben „widerfährt“ uns. Gerade im Falle von Krankheit, Leid oder Tod spüren wir die Macht des Schicksals besonders deutlich. Aber sind wir deswegen „Opfer“ des Lebens?

In diesem Seminar besprechen wir, wie wir würdevoll und selbstbestimmt mit diesen unausweichlichen Lebensthemen umgehen können und wie uns eine sinn- und wertzentrierte Haltung dabei helfen kann.

 

Format und Zielgruppe:

Eintägiges Seminar für Menschen in pflegenden und betreuenden Berufen.

Inhalte:

  • Die Dimensionalontologie Viktor Frankls – Der Mensch als geistiges Wesen
  • Sinn und Werte
  • Das Sinn-Zweck-Diagramm
  • Frankls Aussagen und Zugänge zu Leid, Schuld und Tod
  • Fallbeispiele und Reflexion

Referent:

Anton Stejskal

Methode:

Arbeit in der Kleingruppe und im Plenum. Praktische Übungen und theoretische Inputs.

Jetzt anfragen!