GeburtsErfahrung

Alle Seminare

GeburtsErfahrung

Seminar GeburtsErfahrung

Perinatale Erlebnisse sind Erfahrungen die wir vor, während und nach der Geburt machen. Diese Erfahrungen sind ganzleibliche, sie wirken auf zellulärer Ebene und drücken sich physisch, psychisch, in Wahrnehmungen und Handlungen aus. Es sind Prägungen in Bezug auf Sicherheit, Genährtsein, Bindung, Liebe, Angst und Stress.
Sie bleiben im Unterbewussten des Leibes, formen unsere Grundhaltung gegenüber dem Leben und können in herausfordernden Lebenssituationen zum Anklingen gebracht werden.

In diesem Seminar interessiert uns:
Wie wirkt das Erlebnis der Geburt im Leben eines Menschen weiter? Auf körperlicher, emotionaler und spiritueller Ebene…? Welche Möglichkeiten liegen darin, die eigene Geburt bewusst zu machen, zu integrieren und neue Ressourcen dazuzugewinnen?

Wir machen die perinatalen Stadien sinnlich (auch spielerisch) erfahrbar und geben unseren Erlebnissen Worte.


Inhalte des Seminars:

  • Gebärmutter, Plazenta, Nabelschnur: die Welt des Ungeborenen als erste Beziehungserfahrung
  • Der gemeinsame Tanz: welche Rolle hat das Zusammenspiel des Gewebstonus der Mutter und des Gewebstonus des Kindes?
  • „Push“ und „Reach“: wie das Kind aktiv am Geburtsprozess beteiligt ist
  • Bonding mit der Schwerkraft, Bonding mit Mutter und Vater, Bonding des Kindes in sich selbst
  • Wo im Körper hinterlässt das Geburtserlebnis Spuren und wie kann ich mit Berührung begleiten?

 

Ingrid Huber bezieht sich in diesem Seminar vor allem auf Bonnie Bainbridge Cohens Arbeit mit Developmental Movement, nimmt auch Bezug auf die vier perinatalen Phasen von Stan Grof und den Therapie-Ansatz von Annie Brook.
Ingrid hat Erfahrung mit der Begleitung von Geburtserinnerungen innerhalb der Integrativen Körperarbeit, begleitet Frauen vor der Geburt sowie Mamas und Babys nach (vor allem schwierigen) Geburtserlebnissen.

Zielgruppe:

Dieses Seminar wendet sich an Profis aus den Bereichen Körperarbeit, Therapie und Pädagogik, die mit Selbsterfahrungsprozessen vertraut sind und die die Inhalte des Kurses in ihrer Arbeit mit Menschen umsetzen wollen.
Fortbildungsseminar IKA Advanced für IKA-AbsolventInnen.
Die TeilnehmerInnenzahl ist bei diesem Seminar begrenzt.

Kursleitung:

Ingrid Huber

Ort:

ISSÖ Graz
Karlauerstr.42a
8020 Graz

Kursbeitrag:

folgt in Kürze

Nächster Termin:

02. – 04.10.2020

Zeiten:

Fr, 15 – 20 Uhr
Sa, 9 – 18 Uhr
So, 9 – 16 Uhr

Jetzt anmelden!